Voraussetzungen für ein Auslandssemester

Für alle Studierenden des BA Tourismus Management, die ein studienbezogenes Semester im Ausland absolvieren möchten, besteht diese Möglichkeit im 4. (als vorgezogenes 5.) oder im 5. Semester.



Akademische Voraussetzungen


Studierende müssen die Prüfungsanforderungen laut der Studien- und Prüfungsordnung (SPO) erfüllen (siehe Studienplan mit Hinweisen zu Vorrücksperren und angetretenen Modulen). Studierende mit mehr als 3 offenen Modulen können sich bewerben, werden aber nachrangig bei der Zuteilung der Plätze berücksichtigt. Auch gibt es in der Regel ein telefonisches oder persönliches Gespräch zu Ihrer Bewerbung.



Sprachliche Voraussetzungen


Studierende müssen über ausreichende bis sehr gute Sprachkenntnisse der jeweiligen Landes- bzw. Vorlesungssprache verfügen, um im Ausland erfolgreich studieren zu können. Diese sind gegebenenfalls mit einem entsprechenden Test oder Zertifikat nachzuweisen. Bei einigen Partnerhochschulen gibt es besondere Vereinbarungen, welche Nachweise akzeptiert werden. Übersichten zu den erforderlichen Sprachniveaus und -nachweisen finden Sie auf der Website der jeweiligen Partnerhochschulen oder in den Übersichten bei Non-EU und Erasmus (siehe Bewerbungsmodalitäten ).


Bei einem Aufenthalt im französisch- oder spanischsprachigen Ausland wird dringend empfohlen, in den Semesterferien vor dem Auslandssemester einen Sprachkurs zu besuchen.



Obligatorische Teilnahme an Infoveranstaltung


Eine weitere Voraussetzung für eine Bewerbung auf einen Austauschstudienplatz an einer Partnerhochschule ist der Besuch der verpflichtenden Informationsveranstaltung für alle Studierenden der FK 14 (je nachdem, wofür Sie sich bewerben wollen: Erasmus+ oder Non-EU/Freemover Veranstaltung).


In diesen Informationsveranstaltungen werden der Bewerbungsprozess, die Kursauswahl/Learning Agreement sowie das Vorgehen zur Anerkennung der Auslandsleistungen ausführlich vorgestellt. Eine Übersicht über die notwendigen Dokumente finden Sie im Formularcenter (Downloadbereich ).


Die jeweils aktuellen Termine der entsprechenden Veranstaltungen erfahren Sie über die Website (Aktuelles > Ankündigungen ), Terminliste für Studierende (FK 14 > Mein Studium > Termine & Fristen ), Hinweis im Infoscreen sowie per Aushang im Gebäude.



Besondere Voraussetzungen Erasmus und Non-EU


Für ein Auslandssemester im Rahmen von Erasmus oder Non-EU kann es weitere Voraussetzungen geben. Detaillierte Hinweise erhalten Sie in den Info-Veranstaltungen und in den jeweiligen Bereichen auf unserer Website (Bewerbung und Ablauf fürErasmus und Non-EU ).



Bewerbung für Erasmus und Non-EU


Sie finden die Informationen zum Bewerbungsablauf und -dokumenten unter den jeweiligen Bereichen Erasmus-Bewerbung und Non-EU-Bewerbung . Beachten Sie, dass Bewerbungen für Erasmus im IO FK14 und Non-EU-Bewerbungen im zentralen HM-International Office eingereicht werden müssen!



Freiwilliges Auslandssemester


Es besteht die Möglichkeit im 6. oder 7. Semester ein freiwilliges Auslandssemester zu absolvieren (jedoch ohne Anerkennung von ausländischen Studienleistungen).


Eine finanzielle Förderung (insbesondere im Rahmen des Erasmus+ Programms) ist auch während eines freiwilligen Auslandssemesters möglich. Zu beachten sind die vereinbarten Platzverfügbarkeiten.


Bei Interesse besuchen Sie unbedingt die entsprechende Informationsveranstaltung (Erasmus+ oder Non-EU/Freemover) und lassen Sie sich im IO FK 14 beraten.


Partnerhochschulen (Fk14)

© PantherMedia/ Mitar gavric

Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den EU-Partnerhochschulen sowie Non-EU-Partnerhochschulen der Fakultät für Tourismus.

Partnerhochschulen der Hochschule München

© PantherMedia/ Antonio Guillen Fernández;

Studierenden haben auch die Möglichkeit, ein Theorieauslandssemester an den Partneruniversitäten der Hochschule München zu absolvieren.