Summerschools / Winterschools

Für einige Wochen im Ausland studieren

© PantherMedia/ Lev Dolgachov

Die Fakultät für Tourismus ist bestrebt, ihre internationalen Studienangebote zu erweitern. Den Studierenden soll dabei nicht nur die Möglichkeit eines Auslandssemesters geboten, sondern auch Kurzaufenthalte sollen zunehmend unterstützt werden.


Eine Option ist die Teilnahme an sog. Summerschools / Winterschools. Diese werden von unseren Partnerhochschulen zum besseren Kennenlernen von Land, Leuten, Kultur und Sprache über mehrere Wochen überwiegend in den Sommermonaten angeboten. Diese Angebote sind jedoch meist kostenpflichtig, da sie nicht in den Austauschvereinbarungen mit den Partnerhochschulen enthalten sind. Es wird dringend empfohlen die Möglichkeiten der etwaigen Anerkennung von diesen Studienleistungen vor dem Auslandsaufenthalt mit dem IO der Fakultät für Tourismus zu besprechen.


Angebote der Partnerhochschulen

Einige Partnerhochschulen bieten jährlich entweder eine Summer- oder eine Winterschool an. Das kann einerseits ein Sprachkurs sein, andererseits aber auch ein Programm mit "regulären" Modulen. Informieren Sie sich bei Interesse auch direkt auf den Internetseiten unserer Partnerhochschulen - oder weltweit.


  • SLOWENIEN

    Ljubljana Summer School, Faculty of Economics, alle weiteren Informationen finden Sie hier Ljubljana Summer School