X

EU-Projekt Alpshealthcomp

Ergebnisse

Hier finden Sie Ergebnisberichte und Studien, die das Projektteam der Fakultät für Tourismus unter der Leitung von Prof. Dr. Bausch veröffentlicht hat:


Work-Package 7 „Arbeitsmarkt

Im Mittelpunkt dieses Arbeitspaketes, das im Februar 2007 abgeschlossen wurde, standen die Erfassung von Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten in den sechs Alpenstaaten im Bereich des Gesundheits- und Wellnesstourismus (Angebotsanalyse), die Erwartungen der Leistungsträger an solche Angebote (Nachfrageanalyse) und nach einem Abgleich der beiden Analyse die Entwicklung eines alpinspezifischen Optimal-Anforderungsprofils „Alpine Gesundheits- und Wellness-Kompetenz“. Die Rechercheergebnisse zu den Aus-, Fort- und Weiterbildungsangeboten finden Sie in einer Datenbank auf der Website von Alpshealthcomp.


Der nachfolgende Bericht fasst die Ergebnisse zu diesem Arbeitspaket zusammen:


Alpshealthcomp Report Arbeitsmarkt


Work-Package 9 „Begleitende Marktforschung“

Ein Schwerpunkt des gesamten Projektes bildet dieses Arbeitspaket, in dem es vor allem um das Entscheidungsverhalten der Konsumenten im Zusammenhang mit (alpinen) Gesundheits- und Wellnessurlauben geht. Eine erste Frage war dabei auch, wie die Alpen aus den Augen der deutschen Bevölkerung wahrgenommen werden. Eine bevölkerungsrepräsentative Befragung wurde hierzu in Auftrag gegeben und anschließend vom Projektteam ausgewertet. Report 1 stellt die Ergebnisse dieser Befragung vom Januar 2007 vor:


Alpshealthcomp Report 1


In Italien (Mittel- und Norditalien) wurde im Juni/Juli eine gleichgelagerte Befragung durchgeführt deren Ergebnisse im Vergleich mit den deutschen Daten demnächst veröffentlicht werden.


Eine weitere Untersuchung, die auf den bisherigen Befragungen aufbaut und stärker die Persönlichkeitsstrukturen in der Entscheidungsfindung berücksichtigt, läuft noch bis Ende Dezember 2007. Davon sind vertiefende, differenziertere Aussagen zu erwarten.


Abschließender Projektbericht

Nach drei-jähriger Laufzeit endete das ALPSHEALTHCOMP-Projekt am 29.02.2008. Im vorliegenden, abschließenden Projektbericht sind die wichtigsten Ergebnisse zu den verschiedenen Arbeitsschwerpunkten kompakt aufbereitet und zusammengefasst. Eine umfassende Ergebnisdarstellung findet sich im „Infotool-Networking“ auf der Website von Alpshealthcomp .


Alpshealthcomp_Projektbericht
Alpshealthcomp_Projektbericht (Englisch)