News

Besuch im Westin Grand Hotel - Wo Mitarbeiter den besten Blick über München haben

Foto: Katrin Rica Eberhardt
Foto: Katrin Rica Eberhardt

[30|11|2018]

Die Hospitality Management Masterstudierenden besuchten im Rahmen der Veranstaltung Human Resources Management das Westin Grand Hotel München

Die neuen Masterstudierenden im Studiengang Hospitality Management besuchten im Rahmen der Veranstaltung Human Resources Management das am Arabellapark gelegene Westin Grand Hotel München. Frau Monika Dalock, Complex Director of Human Resources für das Westin Grand Hotel und das gegenüberliegende Sheraton Hotel, nahm sich Zeit für einen intensiven Austausch zu aktuellen HR-Themen und Leadership. Zuvor konnten die Studierenden das Haus, Veranstaltungsräume und die gastronomischen Outlets besichtigen.

 

Insgesamt kümmert sich um die Mitarbeiter des 22-Etagenhotels ein Team aus acht Mitarbeitern mit jeweils fachspezifischen Verantwortungsbereichen wie beispielsweise Recruiting oder Personalentwicklung. Der Begriff Personalabteilung wurde aus dem Wortschatz des Hotels schon lange verbannt, denn im Westin Grand Hotel München geht es darum, Menschen zu führen und nicht nur zu verwalten, erklärt Monika Dalock – „Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital, daher gilt es, Verantwortung zu übernehmen – und zwar gegenüber dem Menschen.“

 

Trotz der guten Aufstellung des HR-Teams fehlt es auch im Westin Grand Hotel an qualifizierten Fach- und Nachwuchskräften. Doch die HR-Strategie beinhaltet neue Wege im Recruiting zu gehen, Karriereperspektiven zu ermöglichen vor allem gute Mitarbeiter zu binden, um einer der größten Herausforderung in der Hospitality Branche – gute Mitarbeiter zu finden – entgegenzuwirken.

 

Dafür wird Mitarbeitern der Raum gegeben, sich gemäß ihren Fähigkeiten und Zielen sowie begleitet durch Schulungen weiterzuentwickeln. So können auch offene Stellen intern besetzt werden. Aber auch Mitarbeitergespräche, Weiterbildung, Coachingangebote und das Thema Wertschätzung gehören im Westin Grand Hotel zur Tagesordnung.

 

Der herzliche Empfang, das reichhaltige Überraschungsbuffet in der Executive Lounge sowie die zahlreichen essentiellen Informationen zum HR-Konzept des Westin Grand Hotels bleiben den Studierenden positiver Erinnerung.