News

Welch' ein Wiedersehen!

10. Alumni-Jahrestreffen an der Fakultät für Tourismus (Photo: Fakultät für Tourismus)
10. Alumni-Jahrestreffen an der Fakultät für Tourismus (Photo: Fakultät für Tourismus)

[16|01|2020]

Zum zehnten Mal in Folge fand das Jahrestreffen der ehemaligen Studierenden an der Fakultät für Tourismus statt.

 

Alumni-Beauftragter Prof. Dr. Burkhard von Freyberg freute sich zahlreiche Gäste zum zehnten Alumni-Jahrestreffen an der Fakultät zu begrüßen. Nach einem Aperitif gab Dekan Prof. Dr. Felix Kolbeck einen interessanten und lebhaften Rückblick über die Entwicklungen und Herausforderungen an der Fakultät und im Tourismus im Jahr 2019.

Stimmen aus der Hochschule

Prof. Dr. Irmela Eisenbarth gab einen Überblick über ihren Werdegang und ihren erfolgreichen Einstieg an der Fakultät. Außerdem berichtete sie von der spannenden Fallstudie „Hospitality-Pioneers“, die im SoSe 2020 angeboten wird. Auch Prof. Dr. Markus Pillmayer skizzierte seine Pläne für das kommende Semester und den neuartigen Lehrmethoden, die er anwenden möchte. Außerdem stellte die wissenschaftliche Mitarbeiterin Olga Semakova ihre Fortschritte in der Entwicklung innovativer Lehrmethoden vor.

Stimmen in die Hochschule
Im Anschluss berichteten drei ehemalige Studierende der Fakultät, Helena Aberle (Mangfallblau), Dennis Moser (Beam Suntory) und Katrin Lepold (Motel One Foundation), von ihren spannenden beruflichen Aktivitäten und gaben launige Anekdoten aus ihrer Zeit an der Fakultät zum Besten.


Die Fakultät bedankt sich bei allen TeilnehmerInnen und dem ITB-Serviceteam unter der Leitung von Prof. Dr. Lukas Schönberger, das für ein leckeres Catering und kalte Getränke sorgte.