Master Forum Tourismus

Herzlich willkommen beim Master Forum Tourismus!

Wir sind der Meinung -Tourism matters!


Genau aus diesem Grund entwickelten Masterstudierende und Professoren der Fakultät für Tourismus der Hochschule München eine vielversprechende Veranstaltungsreihe - das Master Forum Tourismus.


Seit Sommersemester 2010 bieten wir Masterstudiengänge in Tourismus- Management und Hospitality Management an. Wir sehen unsere Masterstudierenden als die zukünftigen Führungskräfte der Branche. Zusammen mit ihnen identifizieren wir jährlich verschiedene Schlüsselthemen, welche die unternehmerischen Herausforderungen im Tourismus- und Hotel-Management aktuell und zukünftig maßgeblich beeinflussen.


Unsere Fakultät hat in den vergangenen Jahren ein enges Netzwerk in die Tourismusbranche aufgebaut. International tätige Führungskräfte der unterschiedlichen Branchenbereiche und anerkannte Fachexperten sind gerne bei uns Gast und ergänzen die akademische Ausbildung um aktuelle und spannende Praxisbeispiele.


Mit dem Master Forum Tourismus wollen wir diesen Dialog mit der Praxis in hochrangig besetzten Veranstaltungen ab sofort auch dem interessierten Fachpublikum zugänglich machen. Das Master Forum soll aber mehr sein, als ein reiner Veranstaltungszyklus: Branchentreff, Dialog- und Diskussionsplattform, Kontakt- und Jobbörse für Führungskräfte und den akademischen Nachwuchs der Branche.


Wir haben uns das Ziel gesetzt, durch diesen Münchner und bayerischen Branchentreff die Grundlage für ein exklusives und hochwertiges Netzwerk zu schaffen. Unsere Vision ist eine exklusive reale und virtuelle Kompetenzplattform des Tourismus.


Programmkoordination:
Kerstin Mesch, kerstin.mesch@hm.edu


Inhaltliche Organisation:


Prof. Dr. Burkhard von Freyberg; Kerstin Mesch



Seminarmodul "Masterforum"

Masterstudierende, die an dem Seminar teilnehmen möchten, legen die Veranstaltungsreihe thematisch und organisatorisch für das jeweilige kommende Jahr fest, sie moderieren die Veranstaltung und setzen sich intensiv mit den diskutierten Themen auseinander. Sie sind während ihres gesamten Studiums an der Fakultät in die Durchführung der Veranstaltungsreihe aktiv eingebunden. Als freiwillige Leistung kann dieses Seminar auch von Masterstudierenden belegt werden, die keine ECTS-Nachholkreditpunkte benötigen. Diese Leistung wird dann auch im Masterzeugnis vermerkt.


Anmeldung

Donnerstag, 1. Juni 2017
Digitales Marketing im Tourismus - Quo vadis?

Unterstützer

weiter