News

ITB Berlin 2016

Unser Fakultätsstand auf der ITB 2016 - ein voller Erfolg!
Unser Fakultätsstand auf der ITB 2016 - ein voller Erfolg!

[29|03|2016]

Die Fakultät für Tourismus zeigt sich von ihrer schönsten und vor allem „bayerischsten“ Seite


Auch dieses Jahr präsentierte sich die Fakultät für Tourismus mit einem eigenen Messestand auf der ITB Berlin.

Mit Teamspirit und Kreativität am Werk
Schon bei der Planung und Vorbereitung wurde klar: die diesjährige Seminargruppe bringt Teamspirit, Köpfchen und Kreativität mit. Nach einem langen Aufbautag konnte der erste Messetag starten. So war das Messeteam dann auch ein bisschen stolz, Gäste, Interessenten und Partner mit gemütlichen Biergarnituren, HM-Lebkuchenherzen, einer Erdinger Schankanlage, rustikalen Stehtisch-Holzfässern, einem Löt-Counter für Hm-Glupperl (bayerische Mundart für Namensschilder) und einer einheitlichen Tracht von Angermaier am Stand begrüßen zu dürfen.

Unser Fakultätsstand – eine beliebte Anlaufstelle
Der erste Tag stand ganz im Zeichen der Fakultät. Ob Studieninteressierte oder Unternehmensvertreter, der Fakultätsstand war eine beliebte Anlaufstelle, um sich zu informieren oder sich einfach nur auszutauschen. Gegen Abend fand der jährliche und sehr beliebte Alumni-Abend statt. Studierende, ProfessorInnen und Alumni der Fakultät trafen sich, um sich zu unterhalten und auf gute alte und vielversprechende neue Zeiten anzustoßen. Eine tolle Atmosphäre, ein leckeres bayerisches Catering und die Gemütlichkeit des Standes trugen zu einem wunderbaren und – für alle Beteiligten – bereichernden Abend bei.

Auch der folgende Tag war ereignisreich: Am frühen Nachmittag begrüßten wir Gäste und Partner zu einem spannenden Tea-Tasting mit ausgefallenen Drinks und Cocktails auf Teebasis von unserem Partner Ronnefeldt. Abends lud die Fakultät auf eine türkisch-bayerische Standparty mit unseren Partnern und Freunden von MANZARA, Gabriele und Erdogan Altindis, ein. Nach einem spannenden Kurzfilm über eine Fallstudie unserer Fakultät in Kooperation mit MANZARA Istanbul, gab es ein türkisch-bayerisches Catering, gesponsert von Gabriele und Erdogan Altindis und reibungslos organisiert vom Standteam.

Studierendn wie ProfessorInnen nutzen die Messetage vor allem, um neue Partnerschaften mit interessierten Unternehmen zu initiieren, die generell sehr offen und interessiert für Praktikumsangebote oder anderweitige Kooperationsmöglichkeiten mit der Fakultät waren. Auch das Infomaterial zu den Studiengängen an der Fakultät war während des gesamten Messeverlaufs sehr gefragt.

Ein großes Dankeschön
Schließlich möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Prof. Voigt für die Leitung des ITB-Seminars sowie bei all unseren Sponsoren für die vielfältige Unterstützung bedanken, die unseren ITB-Stand zweifelsohne zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Von der Anreise nach Berlin bis hin zum leiblichen Wohlergehen am Stand: alles lief zur vollsten Zufriedenheit von Team, Gästen und Partnern.


Ein spezieller Dank gilt an:


Sixt für den Transporter-Verleih

Angermaier für die Ausstattung mit den wunderbaren Trachten für das Team

Dinzler für den zauberhaften Kaffee

Pahna Lebkuchen für die große Herzlichkeit

IQ4You für die nötige Erfrischung

Händlmaier für den leckeren Senf

Erdinger für das Unverzichbarste in Bayern

Carlsberg für die köstliche und herbe Note am Stand

Ronnefeldt für den variantenreichen Tee

MANZARA für den tollen Abend und die herzliche Zusammenarbeit



Autor: Jonas Fröhlich