News

Auf 1.500 Meter Höhe

[03|02|2015]

Die Studierenden des Kompetenzfeldes Destinationsmanagement auf Exkursion ins Tölzer Land


Kalt war's auf 1.500 Meter Höhe am Panoramarestaurant Brauneck, Gemeinde Lenggries im Tölzer Land, gemeinsam mit Dr. Andreas Wüstefeld, Lehrbeauftragter und Leiter von Tölzer Land Tourismus und Peter Lorenz, Geschäftsführer der Brauneckbahn, Wallbergbahn, der Alpenbahnen Spitzingsee sowie Vizepräsident des Verbandes Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte. Im Rahmen der Exkursion erfuhren die Studierenden Erstaunliches: so benötigt die Vollbeschneiung eines veritablen Skigebiets wie dem Brauneck übers Jahr betrachtet weniger Energie als ein mittelständischer Hotelbetrieb und sogar deutlich weniger als ein Hallenbad.